DC-Vibro

Berechnung von Rüttelstopfverdichtungen

  • Verfahren nach Priebe
  • Beliebig viele Fundamente
  • Einzel-, Streifen- und Kreisfundament, Kreisringfundament
  • Unendlich ausgedehnte Lastfläche
  • Beliebige Lastfälle
  • Unterschiedliche Schichtung je Berechnungsschnitt
  • Variable Schichten mit Säulendurchmessern
  • Säulen: Dreiecks- oder Vierecksraster
  • Säulenanordnung mit beliebigen Abständen
  • Sofort über Preview-Funktion zu beurteilen
  • Berechnung der Setzung mit Verbesserung
  • Berechnung der Grundbruchsicherheit
  • Wahlweise Gegenüberstellung ohne Verbesserung
  • Schnelle Änderung der Parameter
  • Sprung von der Berechnung in die Eingabe
  • Einfache Veränderung mit Doppelklick
  • mit Graphikelementen zeichnen und beschriften in den Ergebnisgraphiken
  • Import von DXF-Graphiken als Hintergrund
  • Export Graphik in JPG-Format (z.B. für Word)
  • RTF-Export nach MS Word
  • Grundbruchberechnung mit Teilsicherheitsbeiwerten nach Eurocode 7 (DIN EN 1997-1 mit DIN 1054:2010, ÖNORM B 1997-1-1, NF EN 1997-1, BS EN 1997-1, UNI EN 1997-1 mit NTC 2008, UNE EN 1997-1 mit DB SE-C und freie Einstellungen), DIN 1054:2005, DIN 4017, SIA 267, ÖNORM B4435-2
  • Deutsche, englische, französische, rumänische Sprache

Version française

Versiunea romana

 

DC-Vibro wurde entwickelt in Zusammenarbeit
mit Vibroflotation Group.