DC-Pfahlrost KPP

Große Programmversion: Berechnung und Bemessung von Kombinierten Pfahl-Platten-Gründungen (KPP) nach Eurocode 7 / DIN 1054:2010 und 2005 / EA-Pfähle / SIA 267 / ÖNORM B 1997-1-1 / BS 8004

  • Berechnung der elastischen Bettung der Platte und der Auflagerwirkung der Pfähle (FEM-Methode mit isoparametrischen Viereckselementen)
  • Gegenseitige Beeinflussung Platte - Pfahl und Pfahl - Pfahl nach El Gendy / Hanisch / Kany
  • Elastische Wirkung der Pfähle über die Widerstand-Setzungslinie gemäß EA-Pfähle
  • Automatische Iteration zum Gleichgewicht zwischen Plattenbettung und Pfahlsetzung
  • Ausgabe von Pfahl-Schnittgrößen und -bemessung, Pfahlsetzungen einschl. Interaktion, Plattenschnittgrößen und -bemessung sowie Bodenpressung und Verformung
  • Angabe des Pfahlgruppenfaktors
  • Automatische Lastfall-Kombinationen
  • Erforderliche Pfahllängen
  • Bemessung der Pfähle und der Platte nach Eurocode / DIN / SIA / ÖNORM / BS
  • Durchstanznachweis an den Pfahlköpfen, falls erforderlich
  • Berechnung einer gebetteten Platte ohne Pfähle möglich
  • Deutsche, englische, französische Sprache