Grundbaustatik

Produktübersicht

Berechnung der Grundbruchsicherheit nach Eurocode 7 / DIN 1054:2010 und 2005 / DIN 4017 / SIA 267 / ÖNORM B 4435-2 / Terzaghi / Brinch Hansen

Berechnung von Setzungen beliebig vieler Fundamente nach Eurocode 7 / DIN 1054:2010 und 2005 / DIN 4019 / SIA 267

Berechnung und Bemessung von Einzel-, Block- und Köcherfundamenten, Rechteck-, Kreis- und Streifenfundamente mit allen Grundbaunachweisen nach Eurocode 7 / DIN 1054:2010 und 2005 / SIA 267

Berechnung von eingespannten Mastfundamenten nach Steckner nach Eurocode 7 / DIN 1054:2010 und 2005 / SIA 267

Böschungs- und Geländebruch nach Eurocode 7 / DIN 1054:2010 und 2005 / DIN 4084 / SIA 267 (Krey-Bishop/Janbu)

Bewehrte Erde mit Geokunststoffen nach Eurocode 7 / DIN 1054:2010 und 2005 / EBGEO 2010 / SIA 267 / BS 8006

Berechnung von Gabionen und Stützkonstruktionen aus Blockschichtungen und Betonstapelsteinen nach dem Merkblatt der FGSV / Eurocode 7 / DIN 1054:2010 und 2005 / SIA 267

Berechnung von Winkelstützmauern einschl. aller Standsicherheitsnachweise nach Eurocode 7 / DIN 1054:2010 und 2005 / DIN 4085 / SIA 267

Bemessung nach EC 2 / DIN EN 1992 / DIN 1045 / DIN 1045-1 / SIA 262 / ÖNORM B 1992 / ÖNORM B 4700 / BS 8110 / IS 456

Baugrubenwände: Bohrpfahl-, Schlitz-, Spund-, Trägerbohlwände, MIP nach Eurocode 7 / DIN 1054:2010 und 2005 / DIN 4085 / SIA 267 / BS 8002 / EAU 2004 / EAB 2006

Bemessung aller Wandtypen, Ausfachung (Holz, Beton, Pfahlausfachung),
Anker und Gurtung (Eurocode 2 / 3, DIN EN 1992 / 1993, DIN 1045-1 / 18800, ÖNORM B 1992 / 1993, SIA 262 / 263, ÖNORM B 4700, BS 8110 / 5950, IS 456 / 800)

Bodenvernagelung einschl. Wandbemessung nach Eurocode 7 / DIN 1054:2010 und 2005 / SIA 267 und Zulassungen

Gebäude-Unterfangungen und Stützwände nach EC 7 / DIN 1054:2005 / DIN 4085 / SIA 267 / ÖNORM B 1997-1-1

Optimierung der Wanddicke und der Ankerkräfte

Integrierte Grundbaustatik: vom Plan zur Berechnung

Zusatzoption für das Programm DC-Integra:

3D-Darstellung von Baugruben mit genauer Wandgeometrie
Automatische Generierung der Böschungsverschneidungen

Zusatzoption für das Programm DC-Integra mit DC-Integra 3D:

Bestimmung der Aushubvolumen und -massen für komplexe Baugruben auf Knopfdruck

Zusatzoption für das Programm DC-Integra mit DC-Integra 3D:

3D-Darstellung aller Sparten:
Kanäle, Wasser, Gas, Strom, Fernwärme, Kabelkanäle

3D-Darstellung und Kollisionsprüfung von Ankern:

Prüfung auf Kollision mit Ankern, Sparten und Gebäuden

Bemessung von Bohr-, Ramm- und Mikropfählen nach Eurocode 7 / DIN 1054:2010 und 2005 / EA-Pfähle / DIN 4014 / DIN 4026 / DIN 4128 / SIA 267 / ÖNORM B 4440 / BS 8004

Bemessung von Pfählen in Böschungen z.B. für Lärmschutzwände nach ZTV-Lsw 06 / Verfahren nach Vogt

Kleine Programmversion: Berechnung und Bemessung von Pfahlgruppen mit Kopfplatte nach Eurocode 7 / DIN 1054:2010 und 2005 / EA-Pfähle / SIA 267 / ÖNORM B 1997-1-1 / BS 8004

Große Programmversion: Berechnung und Bemessung von Kombinierten Pfahl-Plattengründungen (KPP) nach Eurocode 7 / DIN 1054:2010 und 2005 / EA-Pfähle / SIA 267 / ÖNORM B 1997-1-1 / BS 8004

Berechnung von Rüttelstopfverdichtungen nach Priebe sowie Eurocode 7 / DIN 1054:2010 und 2005 / SIA 267

Grundwasserabsenkung mit Mehrbrunnenanlagen sowie Offene Wasserhaltung

Berechnung von Versickerungsanlagen

Standsicherheitsnachweis von Schlitzwandlamellen

Automatische Einstellung des Formulars
für alle Ausgaben (Graphik + Text)