News

27.11.17

Neue Funktionen in DC-Baugrube und DC-Unterfangung

Schlitzwandbemessung mit Stabstahl, Zeitschrittverfahren, Wandart bei Unterfangungen

Mit der Version 7.0 stehen neue Funktionen in DC-Baugrube und DC-Unterfangung zur Verfügung: 

  • DC-Baugrube Bemessung: bei der Schlitzwandbemessung kann Stabstahl anstatt Bewehrungsmatten ausgewählt werden
  • DC-Baugrube: Zeitschrittverfahren zur Berücksichtigung zeitabhängiger Lagerverformungen (z.B. aussteifende Stahlbetondeckenscheiben mit Kriech- und Schwindverformungen) für jede Bauphase
  • DC-Unterfangung: Unterscheidung der Wandart nach Verfestigter Bodenkörper nach DIN 4093 oder Betonkörper nach Eurocode 2 / DIN EN 1992, mit unterschiedlicher Behandlung der Festigkeiten (f,mk / f,ck) und der Abminderungsbeiwerte