News

22.12.14

Erdbebenberechnung in DC-Winkel und DC-Böschung

Berechnung nach Eurocode 8-5 ab sofort verfügbar

Für DC-Winkel und DC-Böschung steht ab sofort die Erdbebenberechnung nach Eurocode 8 Teil 5 zur Verfügung.

Für die Erdbebenberechnung wird der Ansatz nach Mononobe-Okabe verwendet.

Der Einfluss der Erdbebenlasten wird berücksichtigt beim aktiven, passiven Erddruck und Ruhedruck, bei Wasserdruck und Porenwasserdruck, beim Gleitsicherheits-, Grundbruch- und Geländebruchnachweis.

Die Berechnung erfolgt in der Bemessungssituation BS-E mit Ansatz von Sicherheiten nur auf die Schichtbeiwerte tan(phi) und c.